wie viel private Altersvorsorge

Altersvorsorge 2020

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Altersvorsorge, Blog

Lesezeit: 6 Minuten Die private Altersvorsorge einfach erklärt Die private Altersvorsorge soll dich in erster Linie in deinem Ruhestand zusätzlich absichern und vor der Altersarmut beschützen. Wer heute noch glaubt, dass er ausreichend Rente erhalten wird, sollte lieber einmal einen genauen Blick auf seinen Rentenbescheid werfen und überlegen, ob er jetzt mit diesem Geld auskommen würde. Die meisten werden feststellen, dass es deutlich weniger ist als man zum jetzigen Zeitpunkt für das tägliche Leben benötigt. Das Schlimme daran, diese Summe, die dort steht, wird in 30 Jahren nicht dieselbe Kaufkraft besitzen wie jetzt, den die Inflation macht das alltägliche Leben immer teurer. Diese Rentenlücke sollte unbedingt mit einer privaten Altersvorsorge geschlossen werden. Für wen ist die private Altersvorsorge überhaupt sinnvoll? Die Frage, ob die private Altersvorsorge sinnvoll ist oder auch nicht, lässt sich mit einem Blick in den […]

Sparziele definieren

Hast du deine Sparziele richtig definiert? Und hast du sie alle auf dem Schirm?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Altersvorsorge, Blog, Familie und Finanzen, Finanzen für Kinder

Lesezeit: 6 Minuten Sparziele definieren und deren Zeithorizont festlegen Die 6 beliebtesten Sparziele von den Deutschen 1. Sparziel Altersvorsorge Die Altersvorsorge sollte wohl das aller wichtigste Sparziel in deinem Leben sein. Denn es ist jetzt schon ganz klar, dass die meisten Deutschen mit ihrer gesetzlichen Rente nicht gut auskommen werden. Auch wenn jetzt erst die Grundrente beschlossen wurde, wird es nicht ausreichen. Deswegen ist es um so wichtiger so früh wie möglich und am besten jetzt damit zu beginnen für die Rentenzeit vorzusorgen. 2. Sparziel Eigentumswohnung oder Haus Eine eigene Wohnung oder sogar ein eigens Haus ist für viele ein sehr großer Traum, auch das motiviert viele Deutsche zum Sparen. Und selbst wer schon seine eigenen vier Wände ermöglicht hat, sollte auch hier für die Instandhaltung des Eigentums Rücklagen bilden, damit die Modernisierung oder Renovierung leichter gestemmt werden […]

Wie viel Notgroschen aufbauen?

5 schlechte Geld Gewohnheiten die du direkt aufgeben solltest

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Blog, Familie und Finanzen, Finanzen für Kinder, Spar Tipps

Lesezeit: 4 Minuten Schlechte Geldgewohnheiten, hat fast jeder, 5 Tipps, warum du sie aufgeben solltest 1. Du führst kein Haushaltsbuch Ohne ein Haushaltsbuch hast du keine Kontrolle über deine Einnahmen sowie Ausgaben. Du solltest wissen, wo dein Geld tatsächlich Monat für Monat hingeht. Falls du kein Haushaltsbuch hast, solltest du dir schnellstmöglich eine Stunde Zeit nehmen und eins aufsetzten. Hier findest du unser Haushaltsbuch. Wenn du dir dein Haushaltsbuch erstellt hast, solltest du die Daten des letzten Jahres aus deinen Bankauszügen in dein Haushaltsbuch einfügen. Gebe deine gesamten Ausgaben und die Durchschnittskosten für Lebensmittel ein. Wenn du das alles sorgfältig gemacht hast, siehst du relativ schnell, wo und wie du zu viel Geld ausgibst und einsparen kannst. 2. Du lebst von Gehalt zu Gehalt Viele Deutsche leben von der Hand in den Mund und wissen schlimmsten Falls nicht […]