Schritt 9: Kaufe und entdecke großartige Unternehmen, keine Aktien

Du möchtest deine Finanzen aufpeppen? Dann bist du hier genau richtig

Letzte Aktualisierung

Wenn du anfängst oder du auch schon einige Aktien gekauft hast, sollte die bewusst sein, das du nicht einfach nur Aktien kaufst. Nein du kaufst richtige Unternehmensanteile, dieses Unternehmen ist lebendig genauso wie du!

Kauf Anteile an ein Unternehmen, das du verstehst.

Du gehst immer noch gern zu Starbucks und holst dir deinen Coffee to GO (obwohl es ein riesiges Einsparpotenzial hat), stell dir vor du hast Aktien von Sturbucks. So weist du, das jeder Kunde der sich gerade einen Kaffee kauft unterm Strich einen Tropfen Geld an dich bezahlt.

Wenn du verstehst, was ein Unternehmen tut, fällt es dir wesentlich leichter zu verstehen wie es Geld verdient. Wenn du verstehst wie dieses Unternehmen Geld verdient, verstehst du auch, ob du mit Aktien in diesem Unternehmen Geld verdienen kannst.

Öffne deine Augen, draußen auf der Straße, aber auch bei dir Daheim. Überall findest du Anregungen für Aktienkäufe. Hinter fast jedem Produkt oder Service, dass du konsumierst oder nutzt steckt ein Börsen gehandeltes Unternehmen. Wenn du dich an diesem Erfolg des Unternehmen beteiligst, bist du wie ein Geschäftspartner.

Lerne ein besseres Unternehmen kennen

Ein großartiges Produkt oder eine großartige Dienstleistung ist aber nicht alles und mach dich nicht zu einem großartigen Investor. Du musst verstehen was das Unternehmen so großartig und vor allem einzigartig macht. Wie verdient es sein Geld, bleibt unterm Strich genügend Geld übrig? Traust du dem Management zu, das Unternehmen noch weiter voran zu bringen? Wird das Unternehmen noch lange Jahre durchhalten mit ihrem Erfolg oder mit dem es halt Geld verdient?

Das sind alles ganz einfache Fragen, die man sogar ohne Uni-Abschluss mit etwas Recherche beantworten kann.

Aktienkurs eines Unternehmen
die Aktie im Kursverlauf eines Unternehmen

Dir sollte nun bewusst sein, das die Vergangenheit nicht unbedingt zählt um sich für eine Investition in ein Unternehmen zu entscheiden, sondern die Zukunft. Die Kurse an der Börse, die dir jeden Tag angezeigt werden ist quasi die Zukunft in den nächsten 10 Monaten. Aber du möchtest Anteile an einem Unternehmen kaufen, das du für immer in dein Portfolio behalten möchtest. Deswegen solltest du dir Unternehmen heraussuchen, die du verstehst und abschätzen kannst, welchen Erfolg sie in den nächsten 10, 20 oder auch 30 Jahren haben werden.

Suche nach diesen Grundbedürfnissen eines guten Unternehmens

  1. Den Wettbewerbsvorteil eines Unternehmens: Es gibt viele Unternehmen die ein einzigartige Produkte oder Dienstleistungen anbieten, dadurch haben die Firmen meist einen enormen Wettbewerbsvorteil. In Fachkreisen wird bei diesen Unternehmen auch von einem Burggraben gesprochen, je größer ein Burggraben ist um so schwieriger ist es die Festung (das ist das Unternehmen) einzunehmen (also Konkurrenz für das Unternehmen) Amazon und Google (Alphabet) sind dafür hervorragende Beispiele, verstehst du was diese Unternehmen machen? Haben sie einzigartige Produkte, nutzt du selber welche? Wie groß ist deren Konkurrenz? Wie stark wachsen sie immer noch, obwohl es beide Unternehmen schon lange gibt?
  2. Viel Bares Verfügbar: Du musst nach einem Unternehmen ausschau halten, das genügend Cash-Flow hat. Damit bezahlt es seine Rechnungen und kann zur Not auch mal die Konkurrenz aufkaufen, aber auch neue Projekte ins leben rufen. Also achte darauf, das es keine hohe Verschuldung, genügend Barreserven und ein gleichmäßiges Cash Flow hat. Gerade der Free Cash Flow ist wichtig, denn das ist das Geld, dass dem Unternehmen zu Verfügung steht nachdem es alles im normalen Geschäftsbetrieb bezahlt hat. Von dem Free Cash Flow werden Dividenden ausgezahlt oder auch Aktienrückkäufe von deinem Unternehmen getätigt.
  3. Ein starkes Management: Wie verhält sich das Management, ist es selbst am Unternehmen beteiligt? Kauft es auch Aktien in schlechten Phasen eines Unternehmens (dann scheint es weiterhin vom Wachstum überzeugt zu sein)? Wie viel Vorerfahrung besitzt das Management aus der Vergangenheit?
einzigartiges Unternehmen mit großartigem Management
einzigartiges Unternehmen mit großartigem Management

Wenn du ein Unternehmen mit diesen Kriterien findest, hast du schon mal einen guten Kandidaten zum investieren gefunden.

Maßnahme: Du wirst als Einsteiger an der Börse über viele Fachbegriffe stolpern, deswegen ist es wichtig, das du auch Geld in dich selbst investierst. Kaufe dir Fachbücher, in diesen werden diese Begriffe auch ausführlich und gut erklärt und du tust etwas für deine Finanzielle Bildung.

Eine Antwort

  1. Uwe sagt:

    … ein schöner Artikel zu einem wichtigen Thema … in welche Aktien investieren und warum … da bieten sich auch zb Dividendenaristokraten an …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.